Direkt zum Inhalt

Führungstrio neu besetzt

Alpenland hat am 1. September 2022 im Cityhotel D&C in St. Pölten die ordentliche Delegiertenversammlung für das Geschäftsjahr 2021 abgehalten. Im Rahmen der Wahlen von Vorstand und Aufsichtsrat kam es zu personellen Veränderungen. Technik-Bereichsleiterin Theresa Reiter wurde neu in den Vorstand gewählt, Jürgen Putz zum Obfrau-Stellvertreter. Norbert Steiner (Vorstand) und Margret Funk (Aufsichtsrat) legten auf eigenen Wunsch ihre Funktionen zurück.
„Ich freue mich, dass die Delegiertenversammlung den Wahlvorschlag einstimmig angenommen hat. Gleichzeitig bedanke ich mich auch bei Norbert Steiner und Margret Funk für ihre Verdienste und ihren langjährigen Einsatz für Alpenland.“, so Stickler in einer ersten Reaktion. Theresa Reiter wurde als geschäftsführendes Vorstandsmitglied neu gewählt. Sie bildet ab 1. Oktober gemeinsam mit Obfrau Isabella Stickler und Obfrau-Stellvertreter Jürgen Putz das operative Führungsteam von Alpenland. Reiter ist seit 2018 bei Alpenland als Prokuristin und Bereichsleiterin der Abteilung Technik tätig.