Direkt zum Inhalt

Wohnen auf historischem Grund

vlnr. Markus Fraiss (Fraiss Bau), Jürgen Putz, Evelyn Sierninger (beide Terra), Landesrat Martin Eichtinger, Barbara Kainz (Stadträtin Pöchlarn), Franz Heisler (Bürgermeister Pöchlarn) Markus Mandic (Vizebürgermeister Pöchlarn), Bernhard Kazda (Bauaufsicht), Marcel Reikersdorfer (Fraiss Bau)

Wo einst Römer ihr Quartier bezogen, errichtet Terra eine neue Wohnanlage mit 16 freifinanzierten Wohnungen. 7 Wohnungen sind noch frei. Im Rahmen einer Baustellenführung besuchten Landesrat Martin Eichtinger, Bürgermeister Franz Heisler und Terra Geschäftsführer Jürgen Putz das Bauprojekt.

Insgesamt 31 Kisten füllten die historischen Fundstücke, die ein Archäologenteam auf dem Terra-Baugrundstück in Pöchlarn freigelegt hatte. Die spannendsten Exponate – wie eine einzigartige Öllampe – sind als Dauerleihgabe im Stadtmuseum Pöchlarn ausgestellt. 

Interessierte für eine der noch freien Wohnungen vereinbaren mit Stefan Eigner (verkauf@alpenland.ag) einen Besichtigungstermin um sich persönlich einen Eindruck vom Wohnangebot zu machen.

Weitere Informationen und verfügbare Wohnungen.